SOLARCUP 2022 – die Vorbereitungen laufen

Die Sonne treibt die Autos an, die die Schülerinnen und Schüler gerade bauen. Angetrieben von 3 Modulen müssen Autos gebaut werden, die eine 20 Meter Strecke schaffen. Optisch sind den Teams keine Grenzen gesetzt, sodass wir gespannt sein dürfen, wie die fertigen Autos aussehen werden. Konstruieren und löten gehört jetzt zum Alltag im Werk- und Technikunterricht der IGS.

Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei der Stiftung Niedersachsenmetall für die Bereitstellung der Komponenten (Motor, Getriebe und Solarzellen). Ohne eine solche Unterstützung wären solche Projekte unmöglich. Wir freuen uns auf das Rennen!