Berufs- und Studienorientierung

Berufsorientierung

Ab Jahrgang 5 werden alle Schüler*innen bei ihrer Suche und Wahl eines zukünftigen Berufes bzw. einer weiterführenden Ausbildung unterstützt.

Unsere Schulsozialarbeiter und das schulinterne Berufsorientierungsbüro begleiten dich je nach Bedarf durchgehend auf dem Weg in die berufliche Zukunft. Von der verpflichtenden Teilnahme am jährlichen Zukunftstag für die Jahrgänge fünf bis acht über die Offene Werkstatt, die Sprechstunde im Berufsorientierungsbüro, das Betriebspraktikum, Teilnahme an der Ideen-Expo und der GÖBIT, dem BerufeTag bei uns an der Schule, Betriebserkundungen, BIZ-Besuchen, Bewerbungstrainings und das Einladen von Experten zu bestimmten Berufsbereichen oder die Projekttage zur Kompetenzfeststellung – es gibt in jedem Jahrgang die nötige Unterstützung und Beratung auf dem Weg in eine professionelle Zukunft.

Das Berufsorientierungsbüro befindet sich im Erdgeschoss des Containergebäudes. 

So erreichst du das Berufsorientierungsbüro:     

berufsorientierung@igsbovenden.de

Telefon: 0551 / 307389 32

Weitere Unterstützung gibt es durch die Berufsberaterinnen Fr. Klaiber und Fr. Wycisk der Agentur für Arbeit, die regelmäßig Beratungen in der Schule anbieten. Terminvereinbarungen sind direkt über die Hotline oder das Berufsorientierungsbüro möglich.

Studienorientierung

In der Oberstufe setzen wir die vielfältige Beratung und Begleitung unser Schüler*innen in ihrer beruflichen Laufbahn fort. Der Schwerpunkt liegt verstärkt auf einer Studienorientierung, die nicht nur klassische Studiengänge umfasst, sondern auch Perspektiven in dualen Studiengängen und hochwertigen Ausbildungen aufzeigt.

Ziel ist es, dass die Schüler*innen sich mit ihren Stärken und Interessen auseinandersetzen und diese mit den Anforderungen verschiedener Ausbildungsgänge abgleichen können.

Wir

  • führen in Jahrgang 11 ein zweiwöchiges Betriebspraktikum durch, dessen Schwerpunkt auf Berufsfeldern mit erforderlichem Abitur oder Fachabitur liegt.
  • arbeiten eng mit den Berufsberatern der Agentur für Arbeit zusammen, die regelmäßig zu uns in die Schule kommen und sowohl Informationsveranstaltungen für den ganzen Jahrgang als auch individuelle Beratungstermine vor Ort anbieten.
  • organisieren Infoveranstaltungen zum Thema “Freiwilliges Soziales Jahr” an.
  • besuchen mit unseren Schüler*innen die Universität Göttingen und nehmen dort an Führungen und Vorlesungen teil.
  • besuchen mit Jahrgang 12 die Berufsmesse Vocatium in Göttingen.
  • besuchen die Studieninformationstage der Universität Göttingen.
  • vermitteln bei Bedarf weitere Beratung zu Studienfinanzierung, Studienbewerbung und betrieblichen Bewerbungen.
  • nutzen die Expertise von Elternhäusern unserer Schule um am konkreten Beispiel Einblicke in Berufsalltag und berufliche Wege zu geben.

Weitere Unterstützung gibt es durch den Berufsberater Hr. Friedrich der Agentur für Arbeit, der regelmäßig Beratungen in der Schule anbietet. Terminvereinbarungen sind direkt über die Hotline oder das Berufsorientierungsbüro möglich.