Wir sind da!

Klassenlehrerteams

Bei uns arbeiten zwei bis drei Kolleg*innen in einem Klassenlehrerteam zusammen und begleiten die Kinder im Idealfall durchgängig von der 5. bis zur 10. Klasse. In vielen Unterrichtsstunden, vor allem bei den jüngeren Schüler*innen, unterrichten wir mit zwei Lehrkräften, so dass einzelne Schüler*innen besser individuell gefördert und gefordert werden können.

Nicht nur die Schüler*innen, sondern auch die Eltern haben im Rahmen von Beratungs- und Elterngesprächen die Möglichkeit, auf zwei Ansprechpartner zurückzugreifen. Diese Beratung verspricht vielen Eltern einen objektiveren Blick auf das eigene Kind. Für eine professionelle Elternarbeit ist dies in manchen Situationen hilfreich.

Beratungslehrkräfte

Unsere Beratungslehrkräfte sind Ansprechpartner sowohl für Lehrer*innen, Schüler*innen als auch für deren Eltern, insbesondere auch für Konfliktsituationen.

Gabriela Wisse  

Hassan Et-Taib   

Schulsozialarbeit

Die Vermittlung von Wissen und Unterrichtsinhalten ist Aufgabe der Lehrer*innen. Doch was passiert, wenn eine Schüler*in keine Lust mehr am Lernen hat? Was passiert, wenn eine Schüler*in plötzlich nicht mehr zur Schule will, sich zurückzieht? Was passiert, wenn mit Lehrer*innen, Mitschüler*innen oder Eltern Konflikte entstehen? Hier beginnt die Arbeit der Schulsozialarbeit.

Wir versuchen, allen Schüler*innen auf dem Weg zum individuellen Ziel zu helfen. Wir unterstützen und beraten Schüler*innen bei:

  • Schulproblemen
  • Konflikten und Krisen
  • Fragen zur Berufswahl und Lebensplanung
  • Beratungen zu Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets
  • Persönlichen Problemen
  • … allen anderen Anliegen und Fragen
  • Unsere Beratung ist freiwillig, vertraulich und unabhängig.
Telefon: 0551 – 307 389 – 16
  0551 – 307 389 – 33
Email:
Zeiten: 8:00 bis 16:00 Uhr (Mo bis Do)
  8:00 bis 14:00 Uhr (Fr)

Das Büro der Schulsozialarbeiter*innen befindet sich im Freizeitbereich der IGS Bovenden.

Silvia Albrecht-Röhren, Tinta Ostermeier, Inka Rust, Klaus Vehmeier-Tönges

Schulseelsorge

Du fühlst dich gerade stark belastet und machst dir viele Sorgen? Vielleicht ist eine dir nahestehende Person gestorben oder schwer erkrankt, deine Familie muss umziehen, deine Eltern trennen sich, für dich ist nicht klar, wie es für dich weitergehen soll und was das alles eigentlich für einen Sinn macht. Wir möchten dich begleiten, indem wir…

  • uns für dein Anliegen Zeit nehmen.
  • dir zuhören.
  • mit dir gemeinsam deine Fragen ordnen.
  • dich unterstützen, Lösungen zu finden.

Sprich uns jederzeit an. Wir werden es nicht weitererzählen. Du findest uns in der Schule oder schreibst uns eine Email und wir vereinbaren, wann und wo wir uns treffen.

Antje Oeler  

Rebecca Appel   

Stark durchs Leben (SDL)

Stark durchs Leben ist ein Selbstbehauptungstraining, welches alle Schüler*innen an unserer Schule in Jahrgang 5 und 6 absolvieren! Wir haben in unserem Kollegium 16 ausgebildete Trainer*innen, die das Programm mit den Kindern durchführen. Mit diesem Training fördern und entwickeln wir die persönlichkeitsstärkenden Kompetenzen von Jungen und Mädchen.

Distanzlernen

Homeschooling war für viele Menschen bis zum Jahr 2020 nicht vorstellbar und während der ersten Schulschließung war es Neuland für alle. Die IGS Bovenden ist im digitalen Bereich gut ausgestattet. Über unsere Kommunikationsplattform IServ gestalten wir online Unterricht und sind für unsere Schüler*innen da. Wir haben feste Sprechstunden und unterstützen die Eltern, wenn es Probleme im Distanzlernen gibt. Und wenn es an Ausstattung zu Hause mangelt, dann bemühen wir uns um Leihgeräte und drucken selbstverständlich bei Bedarf auch die nötigen Arbeitsmaterialien aus.